Die 3 Behandlungszonen im Überblick


    
  Mit Mikropigmentierung können drei Bereiche des Gesichts ästhetisch behandelt werden:
  1. Die Augenbraue ist ein zentraler Punkt im Gesicht, der direkt ins Auge fällt. Spärlich und unregelmäßig wachsende Augenbrauen oder langjähriges falsches Zupfen, führt zu einer unschönen Form der Augenbrauen. Mit Permanent Make-up wird eine schöne symmetrische Form der Augenbrauen wieder hergestellt und die natürliche Schönheit Ihres Gesichts hervorgehoben. Bei der Behandlung wird als erstes die „neue“ Augenbraue vorgezeichnet und erst, wenn Sie völlig zufrieden sind, wird durch feinste Härchen-Technik die natürliche Kontur geformt. Durch das Anheben der Form, wird Ihnen ein positiver und verjüngender Ausdruck verliehen. Nach einer solchen Behandlung brauchen Sie sich keine Gedanken mehr zu machen, ob Ihre Augenbrauen nach schweißtreibendem Sport, einem Saunabesuch oder vor dem Ausgehen perfekt aussehen, denn Ihre Augenbrauen werden ab jetzt immer gut aussehen.                                                                                                                  
  2. Der zweite Behandlungsbereich könnte der Lidstrich oder Wimpernkranz sein. Mit einem Permanent Make-up am Augenlid oben sowie unten kann ein ausdrucksstarker und präziser Augenaufschlag erzielt werden. Durch die geeignete Betonung der Augenform werden Ihre Augen zum Leuchten gebracht. Sie haben die Möglichkeit, sich zwischen einem sehr feinen oder einem dekorativen Lidstrich zu entscheiden. Eine Wimpernkranzverdichtung lässt die Wimpern auf natürliche Weise dichter und voller aussehen.                                                                                                                                                                                        
  3. Der dritte und letzte Anwendungsbereich mit Permanent Make-up ist die Pigmentierung der Lippen, das Sinnlichkeitssymbol einer Frau! Mit diesem Verfahren kann der Lippenstift zuhause bleiben, denn Ihre Lippen werden mit dieser Behandlung immer makellos und gepflegt aussehen. Den Farbton können Sie selber bestimmen, von natürlicher Lippenfarbe bis hin zur Trendfarbe. Als erstes werden die Lippen vorgezeichnet. Sollten Sie mit der Vorzeichnung zufrieden sein, wird eine zarte Lippenkontur pigmentiert. Durch die Lippen-Vollschattierung wird die Lippe komplett in einer Farbe ausgearbeitet oder kann nach Kundenwunsch ineinander verlaufen (von außen nach innen immer schwächer abfallend). Dadurch entsteht ein gesamtheitliches, ebenmäßiges Farbergebnis. Um der Lippe den nötigen Glanz zu verleihen, kann man ein wenig Lipgloss auftragen und schon hat man sinnliche Lippen die zum Küssen verführen.                                                      
Zusammenfassend lässt sich über die Behandlung eines guten Permanent Make-ups sagen, dass das Ergebnis natürlich wirken soll und Ihre eigene Schönheit unterstrichen wird, ohne künstlich auszusehen. Ihr Aussehen wird ästhetisch aufgewertet. Narben oder Schönheitsflecken können mit der Behandlung von Permanent Make-up gemildert werden und als Gesamtergebnis stimmig aussehen. Weitere Vorteile sind, dass Sie nach einer schweißtreibenden Tennisrunde, einem Besuch im Schwimmbad oder vor dem Dinner mit Ihrem Date sich keine Gedanken über Ihr Aussehen machen müssen, denn ab jetzt sehen Sie immer gut aus und müssen sich vor dem Spiegel nicht mehr stundenlang Gedanken über Augenbrauen, Lidstriche und Lippenfarbe machen.