Mikrohaarpigmentierung - optische Haarbodenverdichtung


Sie sehen viel älter aus als Sie eigentlich sind? Ihr Haar wird immer dünner und die kahlen Stellen immer größer?


Die Microhaarpigmentierung bietet Ihnen eine langfristige optische Haarverdichtung ganz ohne OP. Bei dieser Methode handelt es sich um eine optische Verbesserung der Haarsituation. Das Ausdünnen der Haare oder Haarausfall ist ein häufig auftretendes Problem. Die Trichopigmentation ist eine innovative permanente Pigmentiertechnik, die eine alternative Option für Männer und Frauen darstellt, die unter Haarausfall leiden. 

Die Microhaarpigmentierung erzeugt bei länger getragenem Haar den Eindruck von dichter aussehendem Haar und stellt einen dichten Haaransatz dar. Bei kurz rasiertem Haar kann der komplette Kopf bis zur ursprünglichen Haarlinie ganz natürlich pigmentiert werden. Man kann die Behandlung auch gut mit anderen Haarausfall-Lösungen, z.B. Mesohair kombinieren um möglichen Haarwuchs auf Dauer wieder an zu regen.


Profitieren auch Sie von dieser innovativen, revolutionären Technik der Kopfhaut-Pigmentierung bei Haarausfall - Die Vorteile der Mikrohaarpigmentierung:

  • Verjüngt optisch durch Simulation eines Front-, Seiten-, und bzw. oder hinteren Haaransatzes
  • Dichter aussehendes Haar bei Teil- oder kompletter Glatze
  • Tarnt und verbessert dauerhaft die Symptome bei Alopecia
  • Tarnt Narben von früheren Haartransplantationen, Verbrennungen und Muttermalen
  • Steigert die visuelle Wirkung einer Haartransplantation
  • Behindert nicht die körpereigene Fähigkeit der Follikelregeneration
  • Für alle Altersgruppen und Hauttypen geeignet
  • keine Ausfallzeiten durch OP - mit Soforteffekt

Studiofotos